Donnerstag, 30. Oktober 2008

Chaans hat recht.

Zeit fuer ein kurzes Update (nein, ich war noch nicht beim Friseur):

Vorgestern fragte mich mein Mitbewohner, ob ich Lust hätte, Bass zu spielen, na was für eine Frage. Ein Freund von ihm hat ein paar Songs geschrieben, spielt Gitarre und singt, mein Mitbewohner spielt Schlagzeug und leiht mir einen Bass.
Was ich sagen will, ist: Ich habe eine Band, während ich in New York bin, und freue mich sehr darüber. Simpler, schneller Pop, also einfach einzustudieren, sodass wir schnell ein paar Shows spielen können und ich mich nicht in komplexe Songs und Bandgefüge einfuchsen muss, bevor ich dann doch wieder abhaue. Besser geht es gar nicht.

Ausserdem habe ich jetzt endlich einen funktionierenden Staubsauger und eine billige Gitarre gekauft. Man koennte also sagen, dass sich die Dinge ganz gut entwickeln, finde ich. Habe ich schon erzaehlt, dass ich bald Besuch bekomme? Awesome.

Sehen Sie bald auf diesem Kanal: Keine Bilder vom Pumpkin Festival im Central Park, weil das nicht so toll war, dafuer aber vom Brooklyn Museum.

1 Kommentar:

Lukas hat gesagt…

Das einzig wahre Pumpkin Festival ist das in Circleville, OH. (Nein, ich war da selber noch nicht, ich kenne es nur aus schlicht unglaublichen Schilderungen.)